Wintersturm sorgt für Arbeit

  1. Kurz und heftig stürmte es am 14.12.2017 im Unterallgäu – auch unsere Wehr musste ausrücken.

Schnee und Orkanböen bis 120 km/h stürmten am frühen Morgen über Irsingen und sorgten auch in Irsingen für Schäden.

Bäume blockieren die Ortsverbindungsstraße

Um kurz nach sieben informierten Autofahrer einen Feuerwehrkameraden unserer Wehr über mehrere umgestürzte Bäume im Waldstück der Hardstraße in Richtung Staatsstraße 2015. Unverzüglich informierte der Kamerad die Leitstelle über 112 und ließ Sirenenalarm für die Feuerwehr Irsingen auslösen. Nur kurze Zeit später sperrten wir die Ortsverbindungsstraße und begannen mit dem Entfernen der umgestürzten Bäume mit der Kettensäge. Nach gut einer Stunde war die Straße wieder sicher befahrbar.

Zweiter Einsatz ein paar Tage später

Am Samstag mussten wir erneut in das Waldstück ausrücken um einen weiteren Baum zu entfernen, welcher sich bereits gefährlich in Richtung Fahrbahn geneigt hatte.

Foto: Vielen Dank an Herrn Lang für die Freigabe seines Bildes für diesen Artikel.