Jugend: Der erste Schritt ist getan!

Voller Stolz konnten die Jugendfeuerwehrjungs und Mädels aus Irsingen und Türkheim beim Kreisfeuerwehrtag in Mindelheim die Jungendflamme entgegennehmen – der erste Schritt auf dem Weg zum „großen“ Feuerwehrmann bzw. Frau ist geschafft.

Unter den wachsamen Augen unserer Jugendwarte mussten sich der Feuerwehrnachwuchs aus Irsingen und Türkheim der Abnahme zur „Jugendflamme“ stellen. Die Jugendflamme ist die erste Prüfung in jeder Feuerwehrlaufbahn und sozusagen die „Eintrittskarte“ zur Feuerwehr.

Übung macht die Meister

Nach mehrwöchigen Vorbereitungen und Übungen wurde es für die Jugendlichen jetzt ernst. Welche Notrufnummer gibt es, was ist ein Verteiler und weitere Fachfragen gehörten zum ersten Teil der Prüfung. Nach dem theoretischen Teil ging es dann zur Praxis über. Knoten mussten richtig angelegt, Schläuche ausgerollt und Feuerwehrgerätschaften richtig erklärt werden – die Jungs und Mädels bestanden alle Prüfungspunkte mit Bravour und konnten sich dann auch – im festlichen Rahmen – über das Abzeichen der Jugendflamme freuen.

Wir gratulieren unseren Nachwuchskräften zur bestandenen Prüfung und freuen uns auch weiter mit Euch in die spannende Ausbildung gehen zu dürfen.

Fotos