THL Erkundung

Kurz nach 20.30 Uhr sahen Anwohner im Bereich der Baustelle an unserer Kirche Lichtblitze zwischen der Stromleitung und einem an der Kirche befindlichen Baugerüst, worauf hin sie die Polizei und den Stromversorger informierten. Durch die Polizei wurde auch Alarm für unsere Wehr gegeben, um einen Brand oder Gefährdung von Personen durch mögliche Stromschläge zu verhindern.

Wir rückten mit beiden Einsatzfahrzeugen zur Kirche aus und erkundeten die Lage. Bei unserem Eintreffen waren keine Lichtblitze mehr feststellbar, trotzdem sicherten wir bis zum Eintreffen des Stromversorgungsunternehmens die Baustelle ab.

Durch den Fachmann des Stromversorgers konnte die Isolierung an der Stromleitung wiederhergestellt werden. Nach diesen Arbeiten übergaben wir die Einsatzstelle an den Stromversorger und rückten wieder ein.